Hanfnussöl

  • Dialog

Hanfnussöl weist die optimalste Fettsäurenzusammensetzung aller für die menschliche Ernährung in Betracht kommender Speiseöle auf.

Was macht kaltgepresstes Hanfnussöl so wertvoll?

Nach vielen Jahren der Vergessenheit wird Hanf heutzutage wieder europaweit auf rasch zunehmenden Flächen Angebaut und zu einer schon respektablen Produktepalette verarbeitet. Weil sich die Hanfpflanze problemlos biologisch kultivieren lässt und eine beinahe unüberschaubare Vielzahl an sowohl unweltverträglichen, wie wirtschaftlichen Verwertungsmöglichkeiten bietet, dürfen wir beim Hanfanbau guten Gewissens von einer eigentlichen Oeko - Wirtschaft sprechen. Nebst den ökologischen Aspekten weist die Pflanze eminente ernährungsphysiologische und therapeutische Eigenschaften auf.
 

Unser Hanfnussöl ist ein Qualitätsspeiseöl mit charakteristisch nussigem Geschmack und charateristisch grüner Farbe. Es enthält weder Eiweisse, Kohlenhydrate oder Cholesterine. Es liefert dafür in hohen Mengen die essentielen Fettsäuren Linolsäuren und alpha-Linolsäure, die der menschliche Organismus nicht selbst synthetisieren kann und deshalb über die Nahrung aufgenommen werden muss. Hanföl ist überdies das einzige bekannte Speiseöl, welches die gamma-Linolsäure enthält und kann als solches in den normalen Speiseplan integriert werden. Seine einzigartige ausgewogene Fettsäurenzusammensetzung und seine allgemeine gesundheitsfördernde Wirkung auf den gesamten Organismus prädestinieren es zum wirkungsvollen Ergänzungsnahrungsmittel bei den meisten Diäten, und sein feiner Geschmack bereichert unsere Alltagsküche um reizvolle Varianten, wobei es vorwiegend in der kalten Küche zur Anwendung  kommen soll, da Erwärmen über 40° seinen wertvollen Fettsäurenaufbau beeinträchtigt.
 

Durch unser Kaltpressung bleiben die wertgebenden Bestandteile erhalten; die wichtigsten sind dabei die:

  • -mehrfach ungesättigte Fettsäuren (79%)
  • -Linolsäure (57%)
  • -alpha - Linolensäure (17%)

sowie die überaus selten vorkommende -gamma - Linolensäure (2.9%)

dazu kommen ein hoher Gehalt an Vitamin E(10mg/100g) mit seiner Wirkung als natürliche Antioxydans, dass das Öl ohne  weitere Zusätze über mindestens 12 Monate haltbar macht. Weiter ist es reich an Spurenelemente und Mineralien

Tab. 2:Fettsäurezusammensetzung von Milchfett und verschiedenen pflanzlichen Ölen in %

 

Gesättigte Fettsäuren

ungesättigte Fettsäuren

 

Palmitin-säure

Stearin-säure

Ölsäure

Linolsäure

Alpha-Linolensäure

Gamma-

Linolensäure

Sättigungs-grad

 

 

1-fach

2-fach

3-fach

3-fach

Milchfett

27.0

13.0

28.0

3.0

1.0

-

Hanf

6-9

2-3

10-16

50-70

15-25

2-6

Olive

10.0

2.0

73.0

10

-

-

Sesam

8.5

4.5

40.0

45

-

-

Sonnen-blume

6.0

2.0

28.5

57

Spur

-

Lein

6.0

2.5

22.5

20

54.0

-

Soja

6.0

4.0

27.5

50.0

7.0

-

Haselnuss

10.0

0.5

85.0

6.0

-

-

Nachtkerze

7.0

1.5

16.0

60.0

-

10.0

Borretsch

10.0

3.0

16.0

32.5

0.5

32.5

 

Wir betreiben einen permanenten hohen analytischen und produktionstechnischen Aufwand zur Sicherung unserer herausragenden Qualität und arbeiten hierbei mit renommierten Laboren und Forschungsinstituten im In- und Ausland zusammen.
Die medizinische Forschung und verschiedene Untersuchungen (keine Tierversuche!) weisen immer weitere Anwendungsbereiche und Erfolge bei der Behandlung mit Hanföl, respektive mit auf Hanfnussöl basierenden Produkten auf , so z.B. bei:

Herz-/Kreislaufbeschwerden (Cholesterinsenkung), Neurodermitis, Psoriasis, Prämenstruellem Syndrom, Rheumatoider Arthritis, Diabetischer Neuropathie, Allgemeinen chronischen Entzündungen, usw.

 Wir wünschen Ihnen einen gesunden Appetit und gute Gesundheit

 

Wir würden uns freuen sie als zukünftigen Kunden, begrüssen zu dürfen.

Kontaktieren sie uns unter: info@naturart.com


Hanfnussöl kaufen: Hier Klicken

 

Twitter